Zanox-Gründer Thomas Hessler: Meine Erfahrungen im Silicon Valley

Nach mittlerweile drei Jahren im Silicon Valley kann Zanox-Gründer Thomas Hessler ziemlich genau sagen, was einen als deutschen Gründer im kalifornischen Startup-Paradies erwartet. Und außerdem kann er uns natürlich ziemlich spannende Fragen beantworten, die sich viele deutscher Gründer bestimmt schon einmal gestellt haben: Muss man als Gründer unbedingt ins Silicon Valley gehen, um erfolgreich zu werden oder kann man auch in Deutschland Mega-Erfolge produzieren? Wie startet man am besten und wird man überhaupt mit offenen Armen empfangen? Wie lange sollte man im Valley bleiben – reichen ein paar Wochen oder muss man gleich für mehrere Jahre nach Kalifornien ziehen? Wer Antworten auf diese Fragen haben will, klickt jetzt am besten auf „Play“. Ansehen lohnt sich!

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung