Body Change! Wie Detlef D! Soost und Fredrik Harkort mit ihrem Fitnessprogramm Millionen machen


Durchbruch mit dem Body Change Programm

Nein, es geht heute nicht um Singen und Tanzen. Detlef D! Soost erzählt euch bei Venture TV wie gewohnt etwas zum Thema Erfolg.


Er ist das Gesicht hinter dem Programm BodyChange, einem Online-Fitness- und Abnehmprogramm, das mittlerweile Millionen umsetzt. Businessseitig wurde das Programm von Fredrik Harkort und seinen Mitgründern beim Unternehmen Social Media Interactive entwickelt und es ist eine imposante Erfolgsstory. Mit dem ziemlich knappenBudget von 30.000 gingen Fredrik und seine Mitgründer an den Start und drehten davon die Videos und bauten die Webseite für das Programm. Mit Detlef D! Soost vereinbarten die Gründer einen Revenue-Share-Deal, sodass er nur Geld bekommen sollte, wenn das Produkt am Markt auch wirklich funktioniert. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten und nach Detlefs Besuch bei TV Total klingelte es so richtig in der Kasse des jungen Unternehmens. Umsatz in der ersten Woche: stolze 120.000 Euro. Mittlwerweile hat BodyChange in Deutschland, Österreich und der Schweitz über 200.000 zahlende Kunden.

Bewährtes Modell – Neue Stars

Was einmal funktioniert hat, wird wahrscheinlich auch nochmal funktionieren, dachten sich die Jungs von Social Media Interactive, und holten sich mit Verona Pooth und Wladimir Klitschko weitere Stars an Bord, die jeweils ihr eigenes Abnehmprogramm entwickelten. Auch international gibt es bereits Ableger des Formats. So wirbt man in den USA z.B. mit WWE-Wrestling-Star John Cena, der schon aufgrund seiner enormen Facebook-Reichweite von 35 Millionenen Fans ziemlich viele Kunden anlocken dürfte. In Brasilien ist Sängerin Ivete Sangalo das Gesicht von 10 Weeks BodyChange.

Mehr über das spannende Startup und die Zusammenarbeit zwischen jungen Unternehmen und Stars erfahrt ihr im Video. Film ab!