Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever zum Thema Multichannel-Vertrieb

Die Verlagsgruppe Weltbild tritt gleich mit drei verschiedenen Konzepten am Markt auf: Mit einer umfangreichen Internetseite, mit einem Katalog und außerdem mit Geschä ften vor Ort. Ob sich diese verschiedenen Vertriebswege kannibalisieren oder ob sie sich vielleicht sogar gegenseitig befruchten und am Ende lohnen, das kommentiert Weltbild-Geschäftsführer Dr. Klaus Driever im Venture TV-Interview.

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung