Prof. Faltin: Diese Fehler beim Gründen musst du unbedingt vermeiden


Professor Faltin ist eine Legende der deutschen Startup-Landschaft. Mit seinem Buch „Kopf schlägt Kapital„*, seinen Vorträgen, aber auch als Gründer seines eigenen Unternehmens „Teekampagne“ hat er zehntausende Unternehmensgründer motiviert, ausgebildet und nachhaltig geprägt. In diesem Interview sprechen wir über zahlreiche fundamental wichtige Dinge, die man als Gründer unbedingt wissen sollte und wir räumen auf mit Mythen, die sich hartnäckig in der Startup-Welt halten und viele Gründer den Erfolg kosten.

Ein Beispiel: Ein guter Gründer muss alles können. Er muss Erfinder sein, Steuerexperte, Jurist, Marketingexperte, Personalfachmann und IT-Experte. Das ist das gängige Klischee, das man in den Köpfen der meisten Gründer da draußen findet. Aber Achtung: Diese Meinung führt mit ziemlicher Sicherheit in den Misserfolg. Wie es besser geht und wie du schnell und mit viel weniger Aufwand und Kapital als du denkst zum Ziel kommen kannst, das erklärt Professor Faltin im Interview.

Außerdem sprechen wir über diese Themen:
Warum man als Gründer aus seinem eigenen Unternehmen rausgeworfen werden kann.
Warum du nicht nur eine, sondern gleich mehrere Geschäftsideen parallel haben solltest.
Warum ein Businessplan naiv ist und sogar gefährlich sein kann.
Warum es oft nicht clever ist Kapital aufzunehmen und wie man auch ohne viel Geld einfach gründen kann.
Warum ein Gründer mehr Künstler als BWLer ist.
Wie man als Gründer die richtige Idee findet.

Links zu Prof. Faltins Büchern*
1. Kopf schlägt Kapital: https://amzn.to/2Hfuhcc
2. Wir sind das Kapital. Erkenne den Entrepreneur in Dir: https://amzn.to/2HtRo2b
3. Das neue Buch: DAVID gegen GOLIATH: Wir können Ökonomie besser: https://amzn.to/2HtOfPD

Aufgenommen wurde dieses Video beim Entrepreneurship Summit (https://entrepreneurship.de/summit)

*Werbung da Affiliate Link