Fotolia-Gründer Oleg Tscheltzoff über Seriengründungen und gute Geschäftsmodelle

Oleg Tscheltzoff ist ein wahrer Seriengründer. Seit 1994 ist er selbständig und war zuerst sogar als Musikproduzent unterwegs. Seine wohl bekannteste Gründung mit mehreren Millionen Kunden alleine in Deutschland ist Fotolia, ein Marktplatz für lizenzfreie Bilder. Im Interview erklärt Tscheltzoff, welche Geschäftsmodelle er für erfolgreich hält und in welche Unternehmen er investieren würde. Außerdem spricht er darüber, warum sich ihm die Idee für Fotolia sozusagen fast zwangsläufig aufgedrängt hat und warum zufriedene Kunden essentiell wichtig für ein Start-up sind.

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung