Eine Kopie ist eine Kopie ist eine Kopie. JumpSet kopiert erfolgreiche Internetkonzepte in Polen.

Moment mal. Die Geschichte hört sich doch irgendwie bekannt an: Ideen, die in bestimmten Märkten gut funktionieren, werden kopiert und in Märkte gebracht, wo man sie bisher noch nicht kannte. Richtig, diese Taktik kennt man nur zu gut von fast allen unserer deutschen Vorzeige-Kopierer, die sich gerne auch einmal etwas feiner als Inkubatoren oder Company Builder bezeichnen. Was spricht also dagegen, dieses Konzept des Kopierens einfach zu kopieren? Nicht viel! Das dachten sich auch Umberto Bailoni und Paul Janowitz und gründeten das Unternehmen JumpSet, mit dem sie international erfolgreiche Konzepte kopieren und auf dem polnischen Markt umsetzen. Und wie es sich gehört, darf natürlich auch eine Groupon-Kopie im Portfolio nicht fehlen. Die ist sogar gar nicht mal unerfolgreich. Was Umberto und Paul zu dieser Idee getrieben hat, welchen Hintergrund sie haben und wie sie den polnischen Internetmarkt einschätzen erklären beide im Interview.