Einmal Insolvenz und zurück – Die bewegte Geschichte von Changers.com

Es sah alles so gut aus. Ein Investor pumpte einen großen Betrag in das Berliner Startup Changers.com und alle Zeichen standen auf Expansion. Doch dann geriet der Investor plötzlich in finanzielle Schwierigkeiten und konnte Changers nicht weiterfinanzieren. Das bittere Resultat: Insolvenz! Wie das Berliner Startup mit seiner Energiespar-Community im zweiten Anlauf doch noch den Erfolg schaffen will und was die Gründer aus der schwierigen Zeit lernen konnten, erzählt Changers-Gründerin Daniela Schiffer im Interview mit Venture TV.

Link: https://www.changers.com/de 

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung