Staat-up – So will Brigitte Zypries jungen Unternehmen helfen

Brigitte Zypries ist die wichtigste Ansprechpartnerin für Startups in der deutschen Politik. Als parlamentarische Staatssekretärin hat sie von Wirtschaftsminister Gabriel die Aufgabe bekommen, sich für die Belange der deutschen Startups einzusetzen. Doch warum macht das der Minister nicht selbst, so wie seinerzeit Philipp Rösler? Und kann eine ehemalige Justizministerin überhaupt die Welt der Startups verstehen? Wir haben Brigitte Zypries gefragt, was die Politik für Startups tun will und warum Deutschland in der digitalen Entwicklung gegenüber Amerika so deutlich zurückliegt.

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung