"Was würde Google tun?" Jeff Jarvis erklärt, was Start-ups von Google lernen können.

Jeff Jarvis ist Autor des Bestsellers „Was würde Google tun?“ Im Buch beschreibt Jarvis die Erfolgsstrategien des Internetgiganten. Auf der re:publica haben wir Jarvis getroffen und gefragt, was Start-ups und junge Unternehmen vom Internetgiganten lernen können. Außerdem plädiert Jarvis für das Thema Offenheit im Netz, deren großer Befürworter er ist. In seinem Blog Buzzmachine sprach Jarvis so zum Beispiel offen und sehr persönlich über seine Erkrankung an Prostatakrebs und die damit verbundene Impotenz. „Jeder von uns hat peinliche Geheimnisse“, so Jarvis,  aber wenn jeder offen über unangenehme Dinge spricht, werden peinliche Dinge es für uns alle weniger peinlich. Wie weit die Offenheit gehen sollte, warum sich Offenheit lohnt und ob es für Offenheit ein Limit gibt, beantwortet Jarvis ebenfalls.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>