DJD Geschäftsführer Uwe Still: Print vs. Online – oder doch beide zusammen?

Als Geschäftsführer von DJD Deutsche Journalisten Dienste ist Uwe Still erfahren im klassischen Print-Bereich aber auch in der Onlinewelt.  DJD bietet als Dienstleister für Verlage und Journalisten redaktionelle Texte, Bilder und Expertenchats an, die sowohl von Offline- als auch von Online-Redaktionen insbesondere für Themenspecials genutzt werden. Als journalistischer Zulieferer kennt Still beide Welten und macht den Vergleich: wann hat Online und wann hat Offline die Nase vorne? Und überhaupt: Können sich klassische Print-Anbieter noch für die Zukunft rüsten und wenn ja wie? Im Interview zeigt Uwe Still mögliche Zukunftsszenarien auf.