Fünf Minuten Schweinkram – Thomas Zervos von Jung von Matt/Elbe über Hypes, iPad und iPhone.

Man sollte nicht jeder Sau hinterherlaufen, die durch’s digitale Dorf getrieben wird. Das sagt Thomas Zervos von der Werbeagentur Jung von Matt/Elbe. Dabei meint er besonders den Hype, der derzeit um iPad und iPhone gemacht wird. Aber was ist die richtige Strategie? Neue Trends erst einmal komplett vernachlässigen und abwarten ob sie sich durchsetzen? Thomas Zervos gibt Antworten und gibt daneben Tipps für günstige Werbung für Start-ups.