JustBook – Hotelschnäppchen buchen in 10 Sekunden

Last-Minute-Hoteldeals zum Schnäppchenpreis – über eine App buchbar. Das ist, in Kurzform gepresst, das Konzept von JustBook. Das Startup von Stefan Menden, Sebastian Fallert, Florian Waldmann und Ognjen Zeric hat in der letzten Zeit vor allem durch den Rechtsstreit mit seinem Konkurrenten HRS Schlagzeilen gemacht. Der Buchungs-Gigant hatte nämlich seine angeschlossenen Hoteliers dazu verpflichten wollen, freie Zimmer ausschließlich über HRS anzubieten, was die Partnergewinnung für JustBook und ähnliche Anbieter ziemlich schwierig gemacht hätte. Das Kartellamtmachte diesem Vorgehen jedoch einen Strich durch die Rechnung (nachzulesen u.a. bei Deutsche-Startups.de). Eine Schlappe für HRS und gleichzeitig eine PR-Coup für JustBook. Unterstützt wird das Startup von zahlreichen bekannten Business Angels wie den Amiando-Gründern, Ferry und Fabian Heilemann (DailyDeal), Nils-Holger Henning von Bigpoint, Matthias Hunecke von Brille 24  oder den betreut.de-Gründern. Wie JustBook erfolgreich werden will, erklärt Stefan Menden im Interview.

Aktuell

E-Residency in Estland – Das musst du wissen

Schnell und einfach ein Unternehmen gründen und dabei auch noch Steuern sparen? Das versprechen sich viele Gründer, wenn sie an eine...
Werbung