Wie ein Berliner Startup den Kunstmarkt revolutioniert – Die Startup Story von Juniqe

Mit den Venture TV Startup Stories, präsentiert von der KfW, sind wir in unserer ersten Folge zu Gast bei Juniqe. Das Berliner Startup ist ein Marktplatz für Kunst und hat seit der Gründung 2013 eine ziemlich imposante Wachstumsstory hingelegt. Juniqe arbeitet mit zahlreichen Künstlern zusammen und bietet deren Arbeiten „on demand“ zum Verkauf an. Erst wenn ein Kunde im Juniqe Shop ein Wandbild, ein Poster oder andere Produkte bestellt, läuft die Produktion an. Das erlaubt es Juniqe, ohne eigenes großes Lager beachtliche Umsätze zu machen. Im Video stellen wir euch das Startup näher vor und klären mit den beiden Gründern Lea und Marc, wie sie auf die Idee zu Juniqe kamen, wie sie ziemlich schnell ihre Finanzierung auf die Beine stellen konnten, was die Künstler von der Zusammenarbeit mit Juniqe haben und was das Einzigartige am Geschäftsmodell ist.

Erfolgreich gründen – gefördert von der KfW. Hier kannst du dich informieren: http://bit.ly/kfwfinanzierung

Dieses Video wurde gesponsert. Vielen Dank an die KFW. Die vertretene Meinung ist die Meinung von Venture TV.

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>