Details

Erstellt von am 2013-02-16

Orderbird ist das Kassensystem der Zukunft für die Gastronomie – sagt Gründer Patrick Brienen. Gastronomen können mithilfe von iPad und iPhone Bestellungen eingeben und an die Küche senden. Doch richtig spannend wird es eigentlich erst, wenn man sich die derzeit in Planung befindliche Funktion von Orderbird anschaut: In der neuen Version kann nämlich auch der Gast selber direkt über sein iPhone bestellen und bezahlen. Vor ein paar Tagen machte das Startup Schlagzeilen durch eine millionenschwere Finanzierungsrunde durch AWD-Gründer Carsten Maschmeyer (mehr dazu bei  >> Deutsche-Startups.de). Das sollte Grund genug sein, sich einmal genauer anzuschauen, wer hinter dem Startup steckt. Mit unserem Video sind wir dabei natürlich gerne behilflich! 😉

Comments are closed.