Was steckt eigentlich hinter Memonic? Gründer Dr. Dorian Selz gibt Antworten.

„Inhalte speichern anstatt Lesezeichen.“ So kann man vielleicht in aller Kürze den neuen Bookmarking-Dienst Memonic beschreiben. Das Schweizer Unternehmen sammelte gerade frisch 1 Million Schweizer Franken für weiteres Wachstum ein (Quelle: Deutsche-Startups.de). Warum der Dienst innovativ ist und was ihn von klassischen Lesezeichen oder anderen Social Bookmarking Tools unterscheidet, erklärt Memonic-Mitgründer Dr. Dorian Selz im Venture TV Interview.

Über den Autor
- André ist Gründer von Venture TV und immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus der Welt der Startups. Er studierte BWL, Wirtschaftsinformatik und Entrepreneurship an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel und betreibt neben Venture TV verschiedene Web-Projekte.


*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>